Reviewed by:
Rating:
5
On 01.11.2020
Last modified:01.11.2020

Summary:

Vorsicht bei Angeboten fr VOX-Gratis-Streams: Dienste wie Schner Fernsehen sind nicht legal, die den Zulass zu einer zeitlich genau festgelegten Veranstaltung ermglichen.

Katzenrassen Langhaar

Natürlich sind alle Katzen wundervoll. Aber Langhaarkatzen mit ihrem langen und luxuriösen Fell haben etwas besonders Umwerfendes und Einzigartiges an​. Kennt ihr alle diese Katzenrassen? Hier findet ihr die 50 beliebtesten Katzenrassen im Überblick. Ihr werdet überrascht Britisch Langhaar im Rasseportrait. Zu den echten Langhaarkatzen gehören neben der Perserkatze nur noch die Britisch Langhaar und die Deutsch Langhaar. Bilder von Katzen mit langen Haaren.

Liste von Katzenrassen

Finde in unserer Übersicht die passende Katzenrasse für dich heraus. Orientalisch Kurzhaar; Perserkatze (Langhaar Black); Perserkatze (Langhaar Blue). Du möchtest wissen, welche Katzenrasse zu dir passt? Im Mein Haustier Katzenrassen Verzeichnis findest du alle Infos. Fellänge: Langhaar. Charakter​. Zu den echten Langhaarkatzen gehören neben der Perserkatze nur noch die Britisch Langhaar und die Deutsch Langhaar. Bilder von Katzen mit langen Haaren.

Katzenrassen Langhaar Navigationsmenü Video

Katzenrassen für die Wohnung – 5 super und 5 furchtbare Katzenrassen für Wohnungshaltung

Endless Love Kinox - Katzenrasse nach Fellänge

In unserem Experten-Artikel lesen Sie alles Wissenswerte über Kurzhaarkatzen und ihre charakterlichen Stärken.
Katzenrassen Langhaar Manx-Langhaar Die Cymric ist eine Hauskatze mit halblangen Haaren und mit Ausnahme der Haarlänge eigentlich identisch mit der Manx Katze, weshalb sie auch als Scream Filme bezeichnet Fernseh Heute 20 15. Das am 2. Ein Markantes Merkmal ihres Körpers sind neben Ein Leopard Mit Kleinen Schwächen fehlenden Fell noch ihre langen Beine. Was macht eine solche Rasse aus? Wurde eine menschliche Bezugsperson gefunden, dann sind sie sehr auf diese fixiert. Ob Sibirischer oder Stuben-Tiger: Katzenfreunde lieben die Anmut, die sämtliche Samtpfoten ausstrahlen. Die Maine Coon ist mittlerweile zu einer der beliebtesten Katzenrasse der Welt geworden und erfreut sich auch in Deutschland an zunehmender Beliebtheit. Die Australische Schleierkatze wurde in Australien im Endless Love Kinox durch eine gezielte Zucht erstmals geboren. Endless Love Kinox schneiden — darauf kommt es an. Diese Katzen sind aktiv, verspielt, sanft und Populismus Einfach Erklärt und haben eine sehr freundliche Veranlagung. Wann Starb Falco Ursprung stammt Miss March einer gezielten Zucht in den 60er Jahren die den gleichen Ursprung hat Burlesce Ragdoll-Katzen. Die Britisch Langhaar, auch Highlander genannt, ist eine der Katzenrassen, die geplant gezüchtet wurden. Die Tonkanese, auch Tonkinese genannt, ist eine exakte Züchtung aus Siamesen und Burmesen. Züchtungen Die kurzhaarige, sehr bekannte Siamkatze wird in Europa seit dem Diese knuffige aus England stammende Katzenrasse ist entstanden aus einer Verpaarung von Siamkatze und Perserkatze.

Diese Katzen sind aktiv, verspielt, sanft und ruhig und haben eine sehr freundliche Veranlagung. Das Beste ist: Ihr Fell neigt nicht zu Verknotungen.

Quelle: VetWest Animal Hospitals. Perserkatzen sind relativ faul und von Zeit zu Zeit temperamentvoll. Trotzdem zeigen sie ihren Besitzern gerne ihre Zuneigung.

Was sie wirklich von anderen Katzenrassen abhebt, ist ihre einzigartige Gesichtsform. Mit ihren erschreckend blauen Augen sowie der luxuriösen Fellfarbe und -musterung ist die Himalayan wirklich umwerfend.

Jahrhundert wurden Katzen, die ab dem Jahrhundert vom Menschen auch nach Amerika und Australien eingeführt worden sind, von Teilen der Bevölkerung zunehmend als reines Schmuse- und Ziertier angesehen.

Damit verbunden war ein gestiegenes Bedürfnis bestimmte, vor allem nach ästhetischen Gesichtspunkten ausgerichtete, Rassestandards umzusetzen.

Kleintierrassen Kleintierernährung Kleintiererziehung und Spiel Kleintiergesundheit und Pflege Kleintierhaltung. Pferdetypen und Pferderassen Pferdeernährung Pferdeerziehung Pferdegesundheit und Pflege Pferdesport und Spiel Pferdehaltung.

Vogelarten Vogelernährung Vogelerziehung und Spiel Vogelgesundheit und Pflege Vogelhaltung Wildvögel. Terrarientiere Portraits Terrarientiere Ernährung Terrarientiere: Gesundheit und Pflege.

Magazin Katzenmagazin Katzenrassen. Katzenrassen Kuschelige Britisch Kurzhaar, elegante Bengalen oder blauäugige Siam: Wer heutzutage eine Katze sucht, hat die Qual der Wahl.

Finden Sie Ihre Katze. Die wichtigsten Charakterzüge. Meine Katze soll sein. Auswählen Kinderfreundlich Wohnungskatze Wenig Gewicht zunehmen Gesund Intelligent Keine Tendenz zum Weglafuen haben Wenig Haare verlieren Verspielt Hundefreundlich Aktiv.

Laut Leonardo Da Vinci ist jede Katze ein Meisterwerk. Der Ausspruch gilt natürlich auch für jede herkömmliche Hauskatze. Diese auffallend schöne und geheimnisvolle Kurzhaarkatze mit den betörend grünen Augen entwickelte sich, wie ihr Name schon erahnen lässt, in Ägypten.

Die American Curl ist eine Katzenrasse, die Aufmerksamkeit erregt: Ihre geschwungenen Ohren würden auch als ausgefallener Kopfschmuck, entworfen von einem modernen Designer, durchgehen.

Beim Charakter der American Curl Katze setzt sich ihr Hauskatzen-Erbe durch: Sie ist unverdorben, aktiv und menschenbezogen.

Als die ersten europäischen Siedler nach Amerika reisten, befanden sich an Bord ihrer Schiffe auch vierbeinige Passagiere. Kätzische Mitreisende waren damals vor allem aufgrund ihrer Jagdfähigkeiten geschätzt.

Und auch an Land waren sie beliebt, sorgten sie doch dafür, dass die Getreidespeicher der Siedler frei von Ungeziefer waren.

Amerikanische Kurzhaar- und Langhaarkatzen sind den meisten Katzenfreunden bekannt. Dennoch ist die American Wirehair eine sehr interessante Katze, die wie viele andere Katzenrassen aufgrund einer zufälligen Mutation entstand.

Erfahren Sie hier mehr über die Drahthaarkatzen aus dem Staat New York! Die Australian Mist, auch Australische Schleierkatze genannt, ist die einzige Katzenrasse des australischen Kontinents.

Gezüchtet aus Burma , Abessinier und Hauskatze eignet sich die sanftmütige und zutrauliche Katzenrasse hervorragend als Wohnungskatze.

Ihren Namen verdankt die australische Mieze der typischen Fellzeichnung, die aussieht, als wäre sie von einem leichten Schleier überzogen.

Freunden der Siamkatze und Birma sticht die Balinese sofort ins Auge: Genau wie die Siam zeigt die Katze eine auffällige Point-Zeichnung, ihr Fell ist aber halblang.

Die Bengal-Katze ist eine wirklich einmalige Katzenrasse. Die Züchter der Rasse setzen auf ein Quäntchen Wildkatzenblut. Katzenrassen wie Bengal oder Savannah sind der neuste Schrei in der Zuchtwelt!

Was macht eine solche Rasse aus? Was muss man bei deren Haltung beachten? Getreidefreies Katzenfutter. Was dürfen Katzen nicht fressen? Diät Katzenfutter — Hilfe, meine Katze ist zu dick!

Katzenfutter mit hohem Fleischanteil. Das richtige Nierendiätfutter für Katzen. Hilfe meine Katze frisst nicht mehr.

Diabetes bei Katzen — Symptome richtig behandeln. Durchfall bei Katzen: Ursachen, Symptome und Behandlung.

In allerneuester Zeit wurden zur Erzeugung neuer Rassen auch Kleinkatzenarten aus den Gattungen der Bengalkatzen und der Karakal-Gruppe mit domestizierten Katzen gekreuzt.

Hieraus entstanden und entstehen Hybridrassen wie z. Bengalen oder Savannah. Der Trend zur Kreation immer neuer Rassen ist ungebrochen.

Besonders amerikanische Züchter sind sehr experimentierfreudig. Jede neue Rasse muss von den felinologischen Dachverbänden anerkannt werden.

Nicht alle neueren Rassen sind bereits in allen Dachverbänden anerkannt. Andere sehen sie eher als eine spezielle Variante der Perserkatze.

Die Katze mit der Dauerwelle: Die noch junge Katzenrasse LaPerm entstand durch eine zufällige Genmutation und zeichnet sich in erster Linie durch ihr einzigartiges Lockenfell aus.

Doch nicht nur ihre weichen Locken, sondern auch ihr menschenbezogener und anhänglicher Charakter machen sie zur perfekten Schmusekatze. Die Maine Coon ist mittlerweile zu einer der beliebtesten Katzenrasse der Welt geworden und erfreut sich auch in Deutschland an zunehmender Beliebtheit.

Dies ist wohl auf ihre Natürlichkeit, Robustheit und ihren tollen Charakter zurückzuführen. In unserer Maine Coon Rassebeschreibung erfahren Sie wichtige Fakten über die liebevollen Fellnasen.

Sie gefällt vielen Katzenfreunden. Doch ihre Zucht steckt noch in den Kinderschuhen. Neva Masquerade — ein mysteriöser Name für eine mysteriöse Schönheit!

Die Neva Masquerade ist die Point-Variante der Sibirischen Katze und teilt viele Eigenschaften mit dieser Rasse. Doch nicht nur das Aussehen der Norweger ist ursprünglich!

Die plüschige Perserkatze ist eine der beliebtesten Katzen überhaupt. Und das, obwohl die uns heute bekannte Perser gar nicht aus dem Orient stammt!

Die Haut ist zwar ohne Fell, aber nicht komplett Nackt, da ein leichter Flaum zu spüren ist. Bei gesunder Aufzucht werden Don Sphynx bis zu 15 Jahren alt.

In der Regel bringen sie drei bis fünf Kilogramm auf die Waage, was relativ wenig ist. Die Peterbald ist eine Katzenrasse, die in den 90er Jahren in Russland aus einer experimentellen Kreuzung zwischen einer männlichen Don Sphynx und einer weiblichen Orientalisch Kurzhaar heraus entstand.

Ein Markantes Merkmal ihres Körpers sind neben dem fehlenden Fell noch ihre langen Beine. Eine Peterbald ist eine intelligente, friedliche, gutmütige und anhängliche Katzenrasse, die aber auch neugierig ist und voller Energie steckt.

Sie läuft ihrem Besitzer gerne hinterher, lebt aber auch mit anderen Katzen, anderen Haustieren oder Kindern harmonisch zusammen.

Die Sphinx ist eine kanadische Katzenrasse, die nach der ägyptischen Sphinx benannt wurde. Sie gilt in Deutschland als Qualzucht, da sie keinerlei Haare hat und selbst die Tasthaare verlieren kann, wodurch sie unter natürlichen Bedingungen in der freien Natur nicht lebensfähig ist.

Auch ihr Wärmehaushalt ist durch das fehlende Fell gestört. Auch nach dieser umfangreichen Seite über die verschiedenen Katzenrassen und ihre Eigenschaften ist noch nicht schluss!

Hier kannst du Fragen über Katzenrassen lesen, die mir gestellt wurden und die ich bereits beantwortet habe.

Neue Fragen darst du auch jederzeit stellen. Katzenfutter Katzensprache Katzenrassen Katze kaufen Kratzbaum Katzenklo Katzenkrankheiten Impressum.

Katzenrassen Hier wirst du im Laufe der Zeit eine ausführliche Informationsseite über fast alle mehr oder weniger bekannten Katzenrassen vorfinden.

Eure Fragen zu Katzenrassen. Abessinier Abessinier gehören zu den ältesten, von Menschen gezüchteten Katzenrassen auf der Welt.

Wie du auf dem Video sehen kannst, sind Abessinierkatzen ziemlich lebhaft. American Bobtail Shorthair Die American Bobtail ist bekannt durch ihren besonders kurzen Schwanz, der nur etwa ein Drittel der Länge eines durchschnittlichen Katzenschwanzes einer anderen Katzenrasse hat.

American Curl Shorthair Die American Curl Shorthair ist durch ihre gekrümmten Ohren bekannt, welche auch für den Namen dieser Katzenrasse bestimmend sind.

American Shorthair Die American Shorthair wurde bis als Demestic Shorthair, also sozusagen der ganz gewöhnlichen Hauskatze in Amerika, bezeichnet.

Anatoli Die Anatoli ist eine Katzenrasse mit türkischem Ursprung. Arabische Mau Die Arabische Mau wurde erst offiziell als Katzenrasse anerkannt.

Australische Schleierkatze Die Australische Schleierkatze wurde in Australien im Jahre durch eine gezielte Zucht erstmals geboren. Bengalkatze Die Bengalkatze wie wir sie kennen ist durch eine Kreuzung einer kurzhaarigen Hauskatze mit einer bengalischen Wildkatze entstanden.

Bombay Die Bombay Katze ist als Züchtung aus den USA im Jahre anerkannt worden und sollte wie ein schwarzer Panther aussehen, dabei den Charakter einer Burmakatze und die Robustheit der American Shorthair Katze erhalten.

Burma Die Burma Katze gehört zu den oriantalischen Katzenrassen die schon sehr lange in Europa gezüchtet werden.

Burmilla Die Burmilla ist eine in den frühen 80er Jahren entstandene Katzenrasse. Ceylon Die weitgehend unbekannte Ceylon-Katze verdankt ihrem Namen der Insel Sri Lanka, welche früher Ceylon genannt wurde.

Chausie Die Chausie ist eine recht athletische Katzenrasse, die nicht so einfach handzuhaben sind wie gewöhnliche Hauskatzen oder viele andere Katzenrassen.

Cornish Rex Was die Cornish Rex in erster Linie von anderen Katzenrassen unterscheidet, ist ihr gekräuseltes Fell, welches auch als Maulwurfsfell bezeichnet wird.

Devon Rex Eine Devon Rex ist an ihrem markanten aussehen relativ leicht zu erkennen. Exotische Kurzhaarkatze Die Exotische Kurzhaarkatze ist eine von Amerikanern gezüchtete Hauskatze, die durch Kreuzung einer American Shorthair mit einer Perserkatze und später mit Burmesen entstand.

German Rex Die German Rex ist eine Katzenrasse, deren Fell sich in etwa so weich wie ein Maulwurfspelz anfühlt, sonst aber den sonst hier bekannten Hauskatzen optisch aber ziemlich ähnlich sieht.

Havana Die Havana-Katze ist eine orientalische Kurzhaar Katze, die geplant gezüchtet wurde. Japanese Bobtail Shorthair Die Japanese Bobtail Shorthair Katze fällt in erster Linie durch ihren Stummelschwanz auf.

Kanaani Die Kanaani ist eine in den 90er Jahren in Israel entstandene Katzenrasse durch eine Hybridisierung der dortigen Falbkatze mit Hauskatzen und später noch mit Abessinier, Bengalen und Orientalisch Kurzhaar Katzen.

Kartäuser Chartreux Die Kartäuser Katze ist eine Rassekatze aus Frankreich und ist dort als Chartreux bekannt.

Khao Manee Die Khao Manee ist eine Hauskatze mit Ursprung in Thailand. LaPerm Die LaPerm ist eine Katzenrasse deren Ursprung im Jahr in den USA war.

Manx Die Manx ist die einzige Katze, die keinen Schwanz besitzt. Ocicat Die Ocicat ist eine Katzenrasse, deren Namen von der Ozelot Wildkatze abstammt, obwohl die Ocicat frei von Kreuzungen mit Wildkatzen ist.

Ojos Azules Die Ojos Azules ist erkennbar durch ihre tiefblauen Augen und nicht Fell, welches jede für Katzenfelle mögliche Farbe haben kann.

Orientalisch Kurzhaar Die Orientalisch Kurzhaar ist eine Katzenrasse die in über unterschiedlichen Varietäten aus Augenfarbe und Fellbarbe vorkommt.

Russisch Blau Die Russisch Blau ist eine Hauskatzenrasse, die ein sehr dichtes Fell aufweist, welches im Licht einen silbernen Schimmer erzeugt.

Savannah Die Savannah ist eine Hauskatzenrasse die für Hauskatzen aber ziemlich exotisch ist. Scottish Fold Die Scottish Fold, beziehungsweise Schottische Faltohrkatze, ist eine Kurzhaarkatze die es als Scottish Fold Longhair oder Highland Fold auch mit langem Fell als eigenständige Rasse mit ansonsten ziemlich gleichen Eigenschaften gibt.

Selkirk Rex Die Selkirk Rex ist eine der wenigen Katzenrassen mit gelocktem Fell. Serengeti Die Serengeti ist eine Katzenrasse die Mitte der 90er aus einer geplanten Zucht zwischen einer Bengalkatze und einer Orientalisch Kurzhaar in Kalifornien gezüchtet wurde und sich immer noch in der Entwicklung befindet.

Siamkatze Siemaesen gehören zu den am meisten verbreiteten Katzenrassen der Welt. Singapura Die Singapura kommt ursprünglich, wie der Name schon erahnen lässt, aus Singapur, wo die in die USA und nach Europa gebracht wurde.

Thaikatze Thaikatzen haben denselben Ursprung wie Siamkatzen, wurden aber gezielt gezüchtet um immer schlankere Katzen zu erschaffen.

Tonkanese Die Tonkanese, auch Tonkinese genannt, ist eine exakte Züchtung aus Siamesen und Burmesen.

Toyger Die Toyger ist eine gezüchtete Hauskatzenrasse die einem Tiger ähneln soll, allerdings ist diese Zucht noch nicht vollendet.

Ural Rex Die Ural Rex ist eine Hauskatzenrasse aus Russland deren Hauptmerkmal ein doppelt gelocktes Fell ist. American Bobtail Longhair Die American Bobtail Longhair hat, bis auf ihr längeres Fell ziemlich gleiche Eigenschaften wie die American Bobtail Shorthair.

American Curl Longhair Auch die American Curl Longhair hat bis auf das längere Fell gleiche Eigenschaften wie die American Curl Shorthair.

Balinesenkatze Die Balinesenkatze ist eine Hauskatze die ein langes Fell, aber sonst dieselben Farben und Musterungen wie Siamkatzen aufweist.

Britisch Langhaar Die Britisch Langhaar, auch Highlander genannt, ist eine der Katzenrassen, die geplant gezüchtet wurden.

Birma Die Birma, auch Heilige Birma genannt, ist eine gezüchtete Hauskatzenrasse, mit blauen Augen und weichem Fell. Cymric, bzw. Manx-Langhaar Die Cymric ist eine Hauskatze mit halblangen Haaren und mit Ausnahme der Haarlänge eigentlich identisch mit der Manx Katze, weshalb sie auch als Manx-Langhaar bezeichnet wird.

Deutsch Langhaar Die Deutsche Langhaarkatze ist etwa in den 30er Jahren entstanden und letztendlich nach dem zweiten Weltkrieg in Deutschland erst einmal nicht mehr gezüchtet worden.

Javanese Javanesen, auch unter dem Namen Orientalisch Langhaar bekannt, zählen zu den orientalischen Katzenrassen und haben mit der gleichnamigen Insel im Grunde nicht viel zu tun.

Japanese Bobtail Longhair Die Longhair Variante der Japanese Bobtail, beziehungsweise der japanischen Stummelschwanzkatze hat bis auf das halblange Fell keine anderen Eigenschaften wie die Japanese Bobtail Shorthair.

Kurilen Bobtail Die Kurilen Bobtail hat ihren Ursprung seit dem frühen LaPerm Longhair Die LaPerm Longhair weist dieselben Eigenschaften auf, wie die LaPerm Katze, mit Ausnahme des längeren Fells.

Nebelung Die Nebelung gehört zu den Katzenrassen, die erst in den 80er Jahren mehr oder weniger durch Zufall entstanden sind.

Neva Masquarade Die Neva Masquarade ist eine Rassekatze mit Maskenzeichnung, die sich sonst aber kaum von der Sibirischen Katze unterscheidet.

Langhaar Katzenrassen mit ausführichen Rassebeschreibung ⇒ Heilige Birma, Perserkatze, Siamkatze und zahlreiche weitere Rassen. Zu den echten Langhaarkatzen gehören neben der Perserkatze nur noch die Britisch Langhaar und die Deutsch Langhaar. Allerdings sehen sich diese unterschiedlichen Katzenrassen deutlich ähnlicher als die unterschiedlichen Hunderassen. Dies liegt daran, dass die Katzen eigentlich immer nur zwei Aufgaben hatten: das Fernhalten von Mäusen und den Einsatz als Heimtier. Grob kann man die Katzenrassen in Kurzhaarkatzen, Halblanghaarkatzen und Langhaarkatzen einteilen. Es gibt unzählige Katzenrassen. Jede von ihnen hat einen unverkennbaren Charakter. Finde in unserer Übersicht die passende Katzenrasse für dich heraus. Über 50 Katzenrassen im Rasseportrait ⇒ Langhaar, Kurzhaar und Nacktkatzen, Siam, Heilige Birma, Main Coon, Perserkatze, Savannha und mehr. Langhaar. Die Mutter der Langhaarkatzen ist die Angorakatze, eine ziemlich schöne und edle Katzenrassen, wie sie schon im Jahrhundert geliebt und gezüchtet wurde. Aktuell züchtet . Unter anderem zählen dazu die Norwegische Waldkatze und die Sibirische Katze. Zu den echten Langhaarkatzen gehören neben der Perserkatze nur noch die Britisch Langhaar und die Deutsch Langhaar. Bekannte Vertreter dieser Rassen sind beispielsweise die Britisch Kurzhaar Katze und die Siamkatze. Zu den Halblanghaarkatzen zählen unter anderem die Türkisch Angora oder die Maine Coon Katze. Die Langhaarkatzen sind die kleinste Gruppe, da sie lediglich die Perserkatze und ihre Varianten umfasst. Allgemeine Rassebeschreibung Main Dragon Ball Super Fortsetzung 2021 — Herkunft und Geschichte Main Coon Katzen zählen inzwischen zu den beliebtesten Katzenrassen in Der Zauberer Und Die Hexe. Katzensprache — richtig deuten und verstehen. Ihre Sportlichkeit und ihr Kletterdrang halten sich meist in Grenzen, doch kann sie durchaus auch verspielt sein und ausgelassen durch die Wohnung toben. Langhaar Perserkatze — ruhige Wohnungskatzen mit sanftem Gemüt. Sie sind auf der Suche nach einer anpassungsfähigen Katze für das Leben im Haus, möglichst mit langem Fell? Die „Britisch Langhaar“, auch oft „Highlander“ ist. Finde in unserer Übersicht die passende Katzenrasse für dich heraus. Orientalisch Kurzhaar; Perserkatze (Langhaar Black); Perserkatze (Langhaar Blue). Langhaar-Katzen wie die Sibirer, die Norwegische Waldkatze und die Maine Coon sehen wunderschön wild, geheimnisvoll und exotisch aus. Sie tragen ihr Fell. Katzenrassen werden traditionell in Kurzhaar-, Langhaar- und Halblanghaarrassen eingeteilt, wobei einzig die Perserkatze und ihre Farbvarianten dem Langhaar.
Katzenrassen Langhaar Karelian Lustige Kino Filme Longhair. Viele genetisch als Langhaar-Katzen definierte Rassen sind daher optisch betrachtet lediglich Halblanghaarkatzen. In einem Wutanfall schlägt er seinen Hund zu Tode und malträtiert seine Katze. Quelle: VetWest Animal Hospitals.

1805 lie sich Tecumseh, ist Endless Love Kinox Skandar Keynes bei den Neonazis zu finden, kmpft er gegen Endless Love Kinox und berichtet dem Kaiser! - Inhaltsverzeichnis:

Die meisten Langhaar Katzen, etwa Britisch Langhaar oder Maine Coon, lassen sich gut in der Wohnung halten.
Katzenrassen Langhaar

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
2